Pilgerreise Diedorf-Rom

Pilgerreise - in 10 Tagen zu Fuß von Diedorf nach Rom

22.05.2021

Tagesimpuls 22. Mai

Ankommen
 

Das Ziel ist zu sehen,
die Ankunft ist nahe.
Die letzten Schritte öffnen den Blick.

Noch ist es das Äußere,
das sich zeigt und mich berührt.
Gut ist es,
die letzten Schritte langsam zu gehen

Ich komme innerlich an.
Ich lasse den Weg zurück
mit all seinen Erfahrungen.
Ich öffne mein Herz und sage Dank.

 

Wenn Du möchtest, dann nimm diesen Satz heute mit auf den Weg:
„Ich sage DANKE!“
Du kannst ihn Dir während des Gehens immer wieder still vorsagen.


Bevenuti a ROMA

 

 

 

21.05.2021

Tagesimpuls 21. Mai

Sichtweisen

 

Das Ziel vor meinem inneren Auge
ich kann es schon sehen
die Sehnsucht drängt mich vorwärts
ich gehe weitsichtig
das Ziel fest im Blick
ich gehe umsichtig
entdecke das Unscheinbare am Weg
ich gehe kurzsichtig
und setze Schritt für Schritt nach vorne

 

Wenn Du möchtest, dann nimm diesen Satz heute mit auf den Weg:
„Ich halte durch…..“
Du kannst ihn Dir während des Gehens immer wieder still vorsagen.

20.05.2021

Tagesimpuls 20. Mai

20. Mai

 „Du, du liegst mir im Herzen…..“

Das Herz ist
ein wundersamer Platz,
ja, wohl der einzige,
in dem man jemanden
einschließen kann,
ohne ihn einzusperren.

Wen trage ich im Herzen?
Wer bedeutet mir viel?
Wer ist mir vertraut?
Wen möchte ich heute im Herzen tragen?

 

Wenn Du möchtest, dann nimm diesen Satz heute mit auf den Weg:
„Heute gehe ich für……“
Du kannst ihn Dir während des Gehens immer wieder still vorsagen.

 

 

19.05.2021

Tagesimpuls 19. Mai

Schneckentempo

 

Schneckentempoläufer
kommen
auch
an

irgendwann

was ist der Unterschied

gibt es
ein Problem

 

Mechthild Wand

 

 

Wenn Du möchtest, dann nimm diesen Satz
heute mit auf den Weg:
„Ich komm gut an“

Du kannst ihn Dir während des Gehens
immer wieder still vorsagen.

18.05.2021

Tagesimpuls 18. Mai

Dein Weg

 

Du musst deine eigenen Schritte gehen
deinen eigenen Weg.
Es gibt ihn nur einmal,
so wie du ihn gehst.
Jede Straße,
jede Abkürzung,
jeder Umweg
bringt dich weiter
auf deinem Wege

Silvia Alig

 

Wenn Du möchtest, dann nimm diesen Satz
heute mit auf den Weg:
„Alles geht gut“

Du kannst ihn Dir während des Gehens
immer wieder still vorsagen.

17.05.2021

Tagesimpuls 17. Mai

Brücken

Brücken – gigantische Bauwerke
seit alters her
Brücken verbinden
Brücken überspannen Hindernisse

Brücken von Mensch zu Mensch
manche sind stabil
andere Einsturz gefährdet
wieder andere ganz zerstört
durch Neid, Streit, Unfrieden
Trennung, Schmerz

Komm, lass uns Brücken bauen,
Brücken zwischen dir und mir.
Und wenn wir einander trauen,
wird aus dir und mir ein Wir.

Wenn Du möchtest, dann nimm diesen Satz
heute mit auf den Weg:
„Ich schließe Frieden mit……“

Du kannst ihn Dir während des Gehens
immer wieder still vorsagen.

16.05.2021

Tagesimpuls 16. Mai

Wege

 

Irrwege
Umwege
Abwege
Auswege
Hohlwege
Schleichwege
Rundwege
Sandwege
Waldwege
Nebenwege
gerade Wege
steinige Wege
verschlungene Wege
Herzenswege
Kreuzwege
Lebenswege

 © Gabi Hoppmann

 

Wenn Du möchtest, dann nimm diesen Satz
heute mit auf den Weg:
„Gottes Kraft geht alles Wege mit“

Du kannst ihn Dir während des Gehens
immer wieder still vorsagen.

 

15.05.2021

Tagesimpuls 15. Mai

Mein Rucksack

 

Vieles habe ich eingepackt
in meinem Lebensrucksack
Freudiges - Trauriges
Leichtes - Schweres
Unverzichtbares – Unnützes
 

Was brauche ich wirklich?

 

Wenn Du möchtest, dann nimm diesen Satz
heute mit auf den Weg:
„Ich lasse los“

Du kannst ihn Dir während des Gehens
immer wieder still vorsagen.

14.05.2021

Tagesimpuls 14. Mai

Unterwegs

Neugierig bleiben auf das,
was hinter der Abzweigung wartet:
 
Gespannt auf mich selbst
in der ungewohnten Landschaft.
 
Gewiss, dass auch dort
einer sein wird, der mich begleitet.

 

Wenn Du möchtest, dann nimm diesen Satz
heute mit auf den Weg:
„Ich bin nicht allein“
Du kannst ihn Dir während des Gehens
immer wieder still vorsagen.

13.05.2021

Pilgerreise - Tagesimpuls - 13. Mai – Start – Aufbruch

Komm wir gehen
in die Zukunft
Schritt für Schritt
das Leben lockt
Begegnungen warten
Helles und Dunkles
liegt vor uns
wie du das Neue empfängst
ist bedeutsam
Angst ist keine
gute Ratgeberin
lass dich von der Hoffnung leiten
und vom Vertrauen
höre auf dein Herz
achte auf deine Träume
der Weg wächst
im Gehen

nach Almut Haneberg

Wenn du möchtest, dann nimm diesen Satz heute mit auf den Weg:
„Ich gehe Schritt für Schritt“

Du kannst ihn dir während des Gehens immer wieder still vorsagen.